Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt

Stacking-Turnier in Peine-Dungelbeck

Zehn Goldmedaillen für die Becherkünstler

„Speedy cUP!s“ Boffzen ist erfolgreich beim Stacking-Turnier in Dungelbeck
Boffzen (r). Die Dungelbecker Stackkids luden jetzt Boffzens Stacking-Künstler zu einem regionalen Stackingturnier ein. Gerne und mit großer Vorfreude nahmen die Mitglieder der Sport-Stacking-Abteilung „Speedy cUP!s“ des MTV Boffzen diese Einladung an und fuhren mit viel Spaß und guter Laune direkt nach der Schule los. Insgesamt achtzehn Stacker im Alter von 2 - 71 Jahren machten sich mit ihrem Übungsleiter Jörg Schilcher auf den Weg, um zum zweiten Mal Turniererfah-rung zu sammeln.
Neben den Boffzer „Speedy cUP!s“, den Dungelbecker Stackkids und einer Stackergruppe aus Salzkotten nahmen weitere einzelne Stacker teil, darunter auch ein Europameister aus Hamburg.
Nach den erfolgreich absolvierten Vorrunden in den drei Hauptdisziplinen „333“, „363“‘ und dem „Cycle“ sowie dem Doppel und der Staffel schafften es nahezu alle „Speedy cUP!s“ in eine oder mehrere Finalrunden der verschiedenen Alters-klassen einzuziehen. Ungebremst liefen die Becher der Boffzer Stacker, so dass sich die „Speedy cUP!s„“ zum Turnierende mit zehn Gold- , sechs Silber,- und neun Bronzemedaillen auf den Heimweg machen konnten.
Erfüllt von so einem tollen Tag, begeistert vom Turnier und glücklich über die erzielten Medaillen steht für alle jetzt schon fest: Die nächste größere Herausforderung soll in Angriff genommen werden. Am 25. Juni wollen die Boffzer am WideyCup in Salzkotten teilnehmen.
Hierbei stehen neben dem Sammeln von Wettkampferfahrung, dem Knüpfen neuer Kontakte und der Faszination des Becherstapelns auch ausdrücklich Spaß und gute Laune im Mittelpunkt.
Alle Interessierten am Sport Stacking können sich bei Jörg Schilcher informieren und sind jederzeit zum Schnuppern eingeladen.

TAH 11.06.2011 originaler Artikel

  2017 - speedy cUP!s - Alle Rechte vorbehalten